• Dragi

Haselnuss-Creme, vegan

Aktualisiert: 17. Juli 2019

Zutaten:

Haselnüsse

Kokosöl

Wasser

dein bevorzugtes Süßungsmittel

Damit habe ich meinen Mann eingekocht ;-)

Zubereitung:

Haselnüsse auf ein Blech geben und bei 160 Grad im Backoffen für 10-15 Minuten rösten.

Danach auskühlen lassen.

Die ausgekühlten Haselnüsse in den Hochleistungsmixer geben und auf höchster Stufe mahlen. Die Masse von den Rändern mit einem Spatel runterdrücken und danach den Mixer weiter auf höchster Stufe, für 5-10 Minuten (abhängig von der Leistung des Mixers) laufen lassen.

Die Geschwindigkeit des Mixers drosseln und etwas Kokosöl und dein bevorzugtes Süßungsmittel dazugeben und dann wieder hochschalten.

Nachdem die Masse gleichmässig vermengt ist, gibst du noch etwas Wasser dazu, je nachdem wie flüssig du die Creme haben willst, bzw. je nachdem ob du es als Aufstrich oder Überguss oder Creme verwenden willst.


TIPP:

Du kannst auch gerne etwas Kokosmilch zum Verfeinern dazu geben.



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Herkunftslos

Meine Fastenzeit

Respekt