• Dragi

Sommernacht im MQ

Samstag Abend... heißer Sommerabend...

An diesem Abend hatten wir ausnahmsweise nichts vor. Wir sind spontan ins MQ gefahren. Ich bin schon so lange nicht dort gewesen.

Einfach durch spazieren, irgendwo hinsetzen, etwas Gutes essen und bei einem kühlen Sommergetränk einfach die Menschen beobachten.


Sehr interessant zu sehen, wie die sogenannten Sommergefühle auf die Menschen wirken. Leichte Kleidung. Viel Haut. Hitze, die das freizügige Strahlen der Menschen verursacht. Liebe. Anziehungskraft. Sexappeal. Freude. Entspannung. Das alles und noch viel mehr nehme ich wahr.


Ach wie schön. Wir schlendern so durch den Platz im MQ. Und dann entdecken wir diese wunderschöne Installation und halte inne. Das Kind in mir verzieht sein Gesicht zu einem strahlendem Lächeln. Ahh, wie sehr habe ich schon als Kind diesen Anblick auf die Lichter der Stadt in der Nacht geliebt. Einfach da sitzen und schauen. Einfach dieses Funkeln beobachten, das mich so sehr fasziniert. Bis heute weiß ich nicht warum, aber es ist für mich einfach unbeschreiblich und wunderschön. Die vielen Geschichten und Geschehnisse, die sich hinter den Fenstern in jedem Licht abspielen und ich sitze einfach da. Friedlich, schau einfach zu und genieße mit Freude.


Einen kurzen Moment schaue ich es mir aus der Entfernung an, während ich langsam daran vorbei gehe. Es zieht mich wie ein Magnet an. Mein Mann und ich versuchen uns wiedermal um die Wette, wer diesmal von uns beiden "das Bild" macht. Nach mehreren Fotoversuchen aus verschiedenen Perspektiven bleiben wir einfach noch stehen und bewundern es.


Kunst. Ist sie immer geschaffen? Oder kann sie auch entstehen, zb. wie eine Stadt. Ist die Natur kunstvoll, wenn ich davon ausgehe, dass sie geschaffen ist. Schau dich doch selbst um und erkenne das Schöne.


Wieder die Gedanken der Kindheit spüren.


MEIN TIPP: Die grösste Kunst ist, in jedem Moment und in jeder Kleinigkeit die Schönheit zu entdecken und zu genießen. Sehr oft kostenlos und trotzdem wertvoll.

Lerne zu sehen!

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meine Fastenzeit

Respekt

Wieder da!